IT-Consultant werden

Eine deutschlandweit einzigartige Kooperation von Bildungsinstitution und Unternehmen der Wirtschaft ermöglicht Ihnen beste Berufsaussichten zur Aus- und Weiterbildung als Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker!

Kontakt aufnehmen!

Weiterbildung Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker (m/w) – IT-Consulting & IT-Project Management

Informatiker für Consulting & Project Management arbeiten sich in die Bedürfnisse des Kunden ein und entwerfen anforderungsgerechte IT-Lösungen. Sie begleiten dabei ein komplexes Projekt über den gesamten Zeitraum, von der Analyse und dem Design der individuellen Kundenanforderungen, über die Umsetzung in anspruchsvolle IT-Architektur bis zur fertigen Übergabe an den Kunden. Im Mittelpunkt stehen hier IT-Lösungen, die dem individuellen Kunden gerecht werden.

Voraussetzungen

Durch die zahlreichen und individuellen Anforderungen der Aus- und Weiterbildung IT-Consulting & Project Management, ist eine gute Selbstorganisation wünschenswert. Informatik-Kenntnisse in Verbindung mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Projektmanagement Know-how sind vorteilhaft. Des Weiteren sind gute kommunikative Fähigkeiten – auch in Englisch – für eine erfolgreiche Projektarbeit Voraussetzung. Deshalb eignet sich der Bildungsgang z.B. hervorragend für die Karriere nach der Bundeswehr (Stichwort: Dienstzeitende).

  • Gutes Selbstmanagement
  • Informatik-Kenntnisse
  • Verständnis für Betriebswirtschaft
  • Projektmanagement Know-How
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
Foto IT-Consultant-Besprechung

Ausbildung & Abschluss

Die Aus- und Weiterbildung Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker – IT-Consulting & IT-Project Management führt zum gleichnamigen staatlich anerkannten Abschluss. Dieser Abschluss ist mit dem Bachelor Abschluss gleichzusetzen.

Praxis & Theorie

Auf die anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich IT-Consulting oder IT-Project Management bereitet Sie das bib International College praxisorientiert vor. Ein Viertel der Ausbildungszeit verbringen Sie in einem kooperierenden Partnerunternehmen.

Berufliche Perspektive

Das IT-Consulting ist ein wachsender Wirtschaftszweig innerhalb der kompletten IT-Branche. Berufliche Perspektiven ergeben sich beispielsweise in Unternehmensberatungen oder branchenspezifischen Systemhäusern.

Bildungsgang Voraussetzungen und Informationen

Zugangsvoraussetzungen für die Weiterbildung

  • Fachoberschulreife
  • Abgeschlossene Berufsausbildung und 1 Jahr Berufserfahrung (alternativ ohne Berufsausbildung: 5 Jahre Berufserfahrung)
  • Bestehen des bib-Eignungstests (PC-Grundlagen, Mathe, Englisch), Dauer: ca. 1 Stunde

Abschlüsse nach der Weiterbildung

  • Staatlich geprüfte/-r Informatiker/-in Wirtschaftsinformatik
  • Informatiker/-in Consulting & Project Management
  • Optional: Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • Optional: Zertifizierungen z.B. ITIL-Foundation, Professional Scrum Master (Foundation) oder PRINCE2 Foundation

Weiterbildungsdauer

  • Start der Weiterbildung: April 2018
  • Dauer: 2 Jahre (6 Monate in einem kooperierenden Unternehmen)
  • Ohne Berufserfahrung verlängert sich die Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf und Passfoto
  • Zeugnis der Fachoberschulreife
  • Berufsschulabschlusszeugnis
  • Gesellen-, Gehilfen- oder Facharbeiterbrief
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Berufspraxis oder einer berufsnahen Verwendung bei der Bundeswehr

Betriebswirtschaftslehre

  • Betrieb als Gesamtsystem, Aufbau- und Ablauforganisation, Marketinginstrumente, Online-Marketing
  • Materialwirtschaft, Personalwirtschaft, Auftragsabwicklung und Forderungsmanagement, Investition und Finanzierung

Projekt- und Prozessmanagement

  • Prozessorientierte Organisation, Analyse, Gestaltung und Kontrolle von Geschäftsprozessen, IT-Prozess-/Qualitätsmanagement mit ITIL
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten, Einsatz von Projektplanungs-Tools

Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Auftragskalkulation, Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
  • Kennzahlensysteme, Controlling

Wirtschaftsmathematik/ Statistik

  • Mathematische Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der deskriptiven Statistik, Analysis, Differential- und Integralrechnung, Interpolation

Anwendungsentwicklung

  • Problemanalyse, Programmentwurf, Implementierung, Programmentwicklung
  • Softwareengineering mit Unterstützung von CASE-Tools
  • Entwicklung von Anwendungssystemen
  • Planung und Überwachung von Projektabläufen
  • Durchführung von Projektabläufen mit Projektmanagementsoftware

Systemadministration

  • Rechnerarchitektur
  • Betriebssystemtechniken
  • Installation
  • Konfiguration und Administration von Rechnersystemen
  • Physikalische und logische Netzwerkstrukturen
  • Systemanalyse und -verwaltung
  • Einsatz aktueller Betriebssysteme (Windows, UNIX/LINUX)

Standardsoftware

  • Office-Anwendungen mit Excel, Word, PowerPoint
  • Internetanwendungen mit PHP, CSS und CRM-Systemen

Datenbankmanagement

  • Architektur und Arbeitsweise von Datenbanksystemen
  • Logische und physikalische Datenorganisation
  • Datenbankdesign
  • Sprachen für das Relationenmodell
  • Realisierung von Anwendungen, Administration von Datenbankanwendungen
  • Internetanwendungen planen
  • Realisieren und anwenden

IT-Sicherheitskonzepte

  • Technische und physische Sicherheit
  • Social Engineering, Intelligence Gathering, Hacking
  • Scanning und Sniffen, Metasploit, Sicherheitsstandards
  • Betriebliches Kontinuitäts-Management, Notfallplanung

Wirtschafts- und Arbeitsrecht

  • Grundlagen Schuld- und Sachenrecht
  • Vertragsrecht, AGB, Arbeitsvertrag
  • Betriebliche Mitbestimmung
  • Urheberrecht, Datenschutz
  • Grundlagen des IT-Strafrechts, des Signaturgesetztes und der AO
  • Zugriffskontolle, Haftungsrisiken

Volkswirtschaftslehre/Politik

  • Wirtschaftsordnungen, Markt und Preisbildung
  • Konjunktur- und Geldpolitik, Wettbewerb und Konzentration
  • Außenwirtschaft und Globalisierung, Umweltpolitik

Weitere Fächer

  • Englisch, Deutsch/Kommunikation mit Dokumentation von Projekten sowie Führen und Verhandeln

Rechenzentrumspraxis

  • Nach Unterrichtsschluss stehen die Rechnersysteme wochentags für Übungen zur freien Verfügung.

Praxis- und Unterrichtsphasen am bib

Am bib International College zählt die Praxis: Sowohl im Unterricht als auch während der insgesamt 6-monatigen Praxisphasen in einem Partnerunternehmen.

Nach dem ersten Semester am bib wechseln Sie bereits für drei Monate in die Praxisphase in Ihr Partnerunternehmen. Nach einer weiteren 6-monatigen Unterrichtsphase im bib steht im Anschluss das Praxisprojekt für die folgenden drei Monate für Sie an. Sie arbeiten an einem realen Projekt und lösen eine konkrete Aufgabe aus dem beruflichen Alltag in Ihrem Partnerunternehmen. Das 4. Semester verbringen Sie wieder im bib und schließen dieses mit Ihren Examensprüfungen ab.

Kurzübersicht

  • 1. Semester:  bib
  • 2. Semester:  bib + Praktikum
  • 3. Semester:  bib + Projekt
  • 4. Semster:    bib

Für Studierende ohne einjähriger Berufspraxis schließt sich nach dem 4. Semester eine weitere 6-monatige Praktikumsphase an.

  • 1. Semester:  bib
  • 2. Semester:  bib + Praktikum
  • 3. Semester:  bib + Projekt
  • 4. Semester:  bib
  • 5. Semester:  Praktikum

Duales Studium

Auf Wunsch können Studierende im Anschluss ein duales Studium absolvieren, um einen offiziellen Bachelor Abschluss zu erwerben. Mit dem dualen Studium werden Praxis und Theorie ideal miteinander verbunden. Der Bachelor Abschluss kann somit in kurzer Zeit erreicht werden. Dies ist notwendig, wenn anschließend ein Master-Studiengang in Deutschland geplant ist. Für das Ausland wird dies allerdings nicht benötigt, da der Abschluss IT-Consulting & Project Management dem Bachelor gleichwertig angesehen wird und darauf aufbauend direkt mit einem Master-Studiengang gestartet werden kann.

Studienort

  • Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW), Paderborn

Dauer

  • Im Anschluss an die 2-jährige bib-Weiterbildung dauert das Studium an der FHDW 2 Jahre.

Abschluss

  • Bachelor of Science